Konzept

Bild Kleinbiogasanlage


Die kleine, hofintegrierte Biogasanlage ist besonders für landwirtschaftliche Betriebe geeignet, deren Hauptaugenmerk weiterhin auf der Tierhaltung liegen soll.
Für die Wirtschaftlichkeit dieser Biogasanlagen gilt die 75 kWel-Klasse des EEG 2012.
Der Wirtschaftsdüngeranteil muss hierfür mind. 80 Masseprozent an der täglichen Substratmischung betragen.

Für die Wirtschaftlichkeit dieser Biogasanlagen gilt die 75 - 100 kWel-Klasse

Dieses Anlagenkonzept vereint folgende Vorteile:      

  • Optimal für die Vergärung von Gülle
  • Hoher Gasertrag durch lange Verweilzeiten
  • Geringe Investitionskosten
  • Zudosierung von Mist und Nawaro
  • kurze Bauzeit - kompakte Bauweise
  • problemlos erweiterbar auf über 200 kWel

Detailansicht mit Feststoffeintrag, Gasspeicherhaus und Revisionsöffnung Rührwerk

Bild Detailansicht mit Feststoffeintrag, Gasspeicherhaus und Revisionsöffnung Rührwerk


Technische Ausstattung:

  • Fermenter mit begehbarer Betondecke
  • Revisionsfreundliche Rührwerke ohne Bodenlagerung
  • Komplette Isolierung Gärbehälter
  • Container-BHKW
  • Externe Gasspeicherung im Silo oder Gashaus
  • Kleiner Feststoffeintrag


nach oben »