Biogasspeicher – ein Muss für jede Biogasanlage!

Die Zwischenspeicherung von Biogas in einer Biogasanlage spielt in der Praxis eine bedeutende Rolle. Besonders das Speichervolumen wirkt sich hier bedeutend auf die Wirtschaftlichkeit der Biogasanlage aus. Wir bieten Ihnen Gasspeicherfolien zum direkten Aufbau auf den Gärbehälter, sowie externe Gasspeicher für die Installation in separaten Gebäuden.

Interne Biogasspeicher

Tragluftfoliendächer
Behälterdurchmesser: 10,5 – 40,0 m
Theoretisches Gasspeichervolumen: 100 – >3.000 m³
Gasspeicherfolie: LDPE-Folie
Wetterschutzfolie: PVC-Gewebefolie
Befestigung: Klemmschiene an Behälteraußenwand
Betriebsdruck: ca. 2,0 mbar
Aufstellung: Direkt über Gärbehälter
Unterkonstruktion: Holzbalken mit Tragnetz

Details Tragluftfoliendach:

Bild Tragluftfoliendach
Tragluftfoliendach
Bild Unterkonstruktion Tragluftfoliendach
Unterkonstruktion Tragluftfoliend.
Bild Tragluftgebläse und Drucküberwachung
Tragluftgebläse und Drucküberwachung
Bild Klemmschiene mit Dichtlippe
Klemmschiene mit Dichtlippe

Externe Biogasspeicher

Externer Gasspeicher
Theoretisches Gasspeichervolumen: Anfertigung nach Bedarf
Gasspeicherfolie: Polyestergewebe mit beidseitiger PVC-Beschichtung
Befestigung: Seilsystem
Betriebsdruck: bis max. 5,0 mbar
Aufstellung: Separates Gebäude oder Getreidesilo in Leichtbauweise

Details externer Gasspeicher:

Bild Gasspeichersilo auf Fermenter
Gasspeichersilo auf Fermenter
Bild Gasspeicherhaus auf Fermenter
Gasspeicherhaus auf Fermenter
Bild Externer Gassack, leer
Externer Gassack, leer
Bild Externer Gassack, gefüllt
Externer Gassack, gefüllt
Bild Dichtheitskontrolle Gassack
Dichtheitskontrolle Gassack

 

 

nach oben »