Pumpentechnik für Biogasanlagen

In nahezu jeder Biogasanlage müssen flüssige Medien transportiert werden. Je nach  Pumpentfernung, der Art des Mediums (Gülle, Wasser Sickersäfte etc.), der Menge und dem Pumpintervall kommen unterschiedliche Pumpentypen zum Einsatz.

Aufgrund der großen Anzahl der erhältlichen Pumpentypen haben wir uns nachfolgend auf unsere Standardpumpen beschränkt:

Verdrängerpumpen

Exzenterschneckenpumpe, Fa. Wangen
Leistungsklassen: 4 - 9 kW; 20 – 60 m³/h
Typenbezeichnung: KL-S
Einsatzbereiche: Substratzufuhr Fermenter, Rezirkulation

Bild Ansicht 1 Exzenterschneckenpumpe
Ansicht 1 Exzenterschneckenpumpe
Bild Ansicht 2 Exzenterschneckenpumpe
Ansicht 2 Exzenterschneckenpumpe

Fliehkraftpumpen

Langwellenpumpen, Fa. F&F Agrartechnik
Leistungsklassen: 3,0 – 22,0 kW
Typenbezeichnung: UEP, OEP
Bauart: oben- und untenansaugend
Einsatzbereiche: Sammelgruben und offene Substratlager

Bild Typ OEP
Typ OEP
Bild Typ UEP
Typ UEP

Fassfüllpumpen

Tauchpumpe, Fa. Flygt
Leistungsklassen: 18 – 22 kW; ca. 200 m³/h
Aufstellung: Im Behälter verbaut (herausnehmbar)
Einsatzbereich: Fassbefüllung aus Gärrestelager

BildFassfüllpumpe
Fassfüllpumpe
Bild Fassfüllgalgen
Fassfüllgalgen


Drehkolbenpumpe, Fa. Vogelsang

Leistungsklassen: 22 - 45 kW; 200 – 500 m³/h
Aufstellung: Im Technikgebäude, neben Behälter
Einsatzbereiche: Fassbefüllung aus einem oder mehreren Behältern

Bild Detail Drehkolbenpumpe
Detail Drehkolbenpumpe
Bild Drehkolbenpumpe
Drehkolbenpumpe
Bild Fassfüllgalgen
Fassfüllgalgen

 

 

nach oben »